Graphic Recording Convention

Was hat uns in der Themenzirkel-Phase des Projektes Streaming Egos zu erwarten? Zentrale Aspekte und Fragen des Themas „Digitale Identitäten“ haben wir am Sonntag der Convention im NRW-Forum in Düsseldorf herausgearbeitet. Diese bilden die Basis der transnationalen Diskurse, die von nun an starten.

Den Prozess hat Sophia Halamoda mit einem grafic recording festgehalten (sofern Prozesse überhaupt festzuhalten sind…). Eine Dokumenation in Bildform ist auch eine gute Grundlage für transnationale Diskurse, die ja naturgemäß Brücken über Sprachgrenzen hinweg bilden:

graphic recording image 1

graphic recording image 2

Es gibt keine eindeutige Zuordnung der Aussagen zu den Ländern. Und das ist gut so, denn die Convention war ja der Phasenübergang von der Länder- zur Themendiskurs-Phase. Ab jetzt zählt nur noch die Aussage selbst – nicht ob sie von einem Italiener, einer Französin, Spaniern oder Belgiern stammt. Gelebtes Europa?!

 

 

markiert , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *