Vive le Salon!

Es lebe der Salon!
Ein Salon-Gespräch auf den vorzüglichsten Salon-Requisiten – einer freundlichen Leihgabe aus den Werkstätten des Schauspielhauses Düsseldorf – bildet den vorläufigen Höhepunkt des Vorhabens „Wiederbelebung der Salonkultur im digitalen Zeitalter“. Er fand am 16. Januar 2016 auf der „Streaming Egos – Digital Identity“-Convention im NRW-Forum in Düsseldorf statt. Dort trafen 40 Medienforscher, Künstler und Netzexperten aus den 6 beteiligten Ländern Italien, Spanien, Portugal, Frankreich, Belgien und Deutschland zusammen, um ihre Werke der Länderzirkelphase vorzustellen.
Zu Gast in meinem Salon sind die Mitglieder des deutsches Länderzirkels Martina Pickhardt, Enno Park sowie PD Dr. Peter Goßens und Prof. Bernadette Wegenstein. Erstere waren kurzfristig erkrankt und sind von uns in einer improvisierten Volte live via Hangout dazugeschaltet worden. Danke an Gunnar Sohn, der auch die anderen Talks und Performances der Convention live gestreamt hat!
„The meme is the madeleine of the internet“: Wir sprechen über Madeleines, Archive, Erinnerungen und Meme und wie wir heute digitale Medien nutzen können, um transnationale Diskurse zu führen.

Salon

 

Tagged , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *